Salzkammergut
Österreich
2000

Hütteneckalm


10. 8. 2000

Peter, Elfriede und Otto Schrammel, Julia, Claudia und Martin Höller

Wetter

schön

Bewertung

***: lange, abwechslungsreiche Wanderung

Wegverlauf

Perneck, 650m, Hütteneckalm, 1240m, Perneck, 650m

Höhenmeter

645m

Weglänge

11km

Zeitaufwand

3 1/2h (1 3/4 + 1 3/4)

Kondition

C: lange, abwechslungsreiche Wanderung

Schwierigkeit

0: unschwierig

Gefährlichkeit

1: Zwerchwand, Törl

Besucheraufkommen

d: Die Hütteneckalm ist ein beliebter Punkt oberhalb von Bad Goisern.

Bemerkungen

klassischer Dachsteinblick

Bericht

Obwohl wir in diesem Jahr schon eine Tour in diesem Gebiet gemacht hatten, fand ich nichts anderes in dieser Kategorie. So fuhren wir hinauf zum Bad Ischler Salzbergwerk in Perneck. Von dort wanderten wir über den 1000-Stufen-Weg auf die Reinfalzalm und ziemlich feucht weiter hinauf auf die Hütteneckalm. Nach einer Almjause in der Sonne ging es weiter durch die Abbrüche der Zwerchwand und an dem "Kleinen Matterhorn" vorbei zur Rossmoosalm, weiter unten dann in, neben und durch und oberhalb eines Bachbett zum Parkplatz zurück.


Impressum